ani behindertentransport




    • KURZGESCHICHTE
    • REFERENZEN
    • TRANSPORTPREISE IVB
    • WER BEZAHLT?
    • DIE HÄUFFIGSTEN FRAGEN
Trennlinie
    • KBB vergünstigte Transporte


    • WERBEN MIT DER IVB
    • OFFENE STELLEN

 

IVB-Behindertentransport:
Telefon: 061/426 98 00
Fax: 061/426 98 05
Email: transport@ivb.ch

 

 

IVB TRANSPORTPREISE ab 1.5.2019!


Sehr geehrte Fahrgäste

Der IVB-Behindertentransportdienst hat seit seinem Bestehen die Transportpreise «sozial verträglich» gestaltet – so dass auch wirklich Jede/Jeder sich die für eine gesellschaftliche Teilhabe unabdingbare Mobilität leisten kann. Damit war und ist aber dieser Transportdienst stark defizitär und die Einnahmen decken bis heute bei weitem nicht die effektiven Kosten. Nur dank zahlreichen Spenderinnen und Spender konnten in den vergangenen Jahren diese Defizite einigermassen aufgefangen werden. Und auch der notwendige Fahrzeugersatz war nur mit der Unterstützung von Stiftungen, Firmen und Spendenden möglich. Bedingt durch das stetige Wachstum unserer Transport-Dienstleistung ist das Defizit gewachsen und hat inzwischen eine Grössenordnung angenommen, die auch mit den jährlichen Spenden nicht mehr gedeckt werden können.

So sind wir nun in der äussert unangenehmen Lage, dass wir ohne Preisanpassungen per 1.5.2019 unsere Dienstleistung für mobilitätsbehinderte Menschen nicht weiter anbieten können beziehungsweise massiv einschränken müssten. Dieser Schritt fällt uns natürlich ausserordentlich schwer. Doch wir haben keine andere Wahl – es geht für den IVB-Behindertentransport mittlerweile um’s Überleben!

Neu wird der Anfahrtsweg für Selbstzahler mit CHF 2.00 (bisher 1.50) berechnet. Der Nachtzuschlag (CHF 10.00) wird für Fahrten von Montag bis Freitag verrechnet und der Wochenendzuschlag für Fahrten am Wochenende und Feiertagen kostet CHF 7.50.

Die aktuellen Tarife können Sie auch als pdf-Dokument herunterladen
Merkblatt IVB-Behindertentransporte

PfeilTransport hier direkt via Internet bestellen

Preise Behinderten-Transporte

für «Selbstzahler»

«Selbstzahler» sind Personen, welche ihre Transporte NICHT mit einem «Kostenträger» (Kasse) abrechnen können!
Für Behindertentransporte, welche von unseren Kunden «selbst» bezahlt werden müssen, gelten ab 1.5.2019 folgende vergünstigte Preise:

Anfahrtsweg CHF 2.00/Km (bisher 1.50)
Fahrstrecke CHF 3.75/Km (bisher 3.25)

Dieses Transportangebot steht Ihnen von Montag bis Freitag von 06.00 bis 20.00 h in der ganzen Nordwestschweiz zur Verfügung. Transporte ausserhalb dieser Betriebszeiten sind nur bedingt möglich und es entstehen Zusatzkosten (Nacht- und Wochenendzuschläge)

Wir möchten betonen, dass diese Preise wirklich nur für Personen gelten können, welche die Transporte selbst bezahlen müssen. Dieser Kilometerpreis ist nur dank zahlreichen Spendengeldern überhaupt vertretbar und möglich.

Für Freizeittransporte steht Ihnen zusätzlich das von den Kantonen Basel-Stadt und Basel-Landschaft vergünstigte KBB-Fahrangebot zur Verfügung.

Die Tarife der vergünstigten KBB-Transporte finden Sie unter
KBB vergünstigte Transporte
Merkblatt KBB-Transport der IVB (pdf)



Abrechung mit
EL / IV / Sozialdienst / Krankenkasse / Unfallversicherer

Diese Transporte können, wenn immer möglich, mit Hilfe der EL (Ergänzungsleistung), der IV (Invaliden-Versicherung), der Sozialdienste, der Krankenkasse, der Unfallversicherung oder der Fürsorge durch Sie abgerechnet werden.

Für Transporte MO bis FR von 06.00 h bis 20.00 h
Anfahrtsweg + Fahrstrecke CHF 4.40/km

Für Transporte ab 20.00 h, SA + SO und an Feiertagen
Anfahrtsweg + Fahrstrecke CHF 4.80/km

Dieses Transportangebot steht Ihnen grundsätzlich während 7 Tagen pro Woche von 06.00 bis 20.00 h zur Verfügung. Transporte nach 20.00 Uhr und an Wochenenden/Feiertagen sind allerdings nur bedingt möglich!

Fahrten zum Arbeitsplatz können zum Teil direkt mit der IV (Invaliden-Versicherung), mit Ihrem Arbeitgeber (Werkstätten, etc.) oder einem Sozialdienst abgerechnet werden. Für die direkte Abrechnung mit der IV benötigen Sie eine entsprechende Verfügung / Kostengutsprache der IV.
Wir sind Ihnen gerne bei der Abklärung behilflich.

Tagesspital / Tagesheim-Sammeltransporte

Diese werden seit dem 1.5.2019 als Sammeltransporte zu den obigen Tarifen verrechnet. Sammeltransport bedeutet, dass die gesamte Fahrstrecke durch Anzahl Personen aufgeteilt wird.

Auf vielfachen Wunsch werden die Tagesspital/Tagesheim-Sammeltransporte ab 1.12.2019 wieder zu Pauschaltarifen abgerechnet.
Neu werden folgende Pauschalen pro Zone berechnet:

Tagesspital-Zone 1* CHF 23.00 pro Transport
Tagesspital-Zone 2* CHF 35.00 pro Transport
Tagesspital-Zone 3* CHF 40.00 pro Transport
Tagesspital-Zone 4* CHF 50.00 pro Transpor
t

* Die Zoneneinteilung finden Sie hier

Die aktuellen Tarife können Sie auch als pdf-Dokument herunterladen
Merkblatt IVB-Behindertentransporte

Transportzuschläge
Die oben aufgeführten Preise beinhalten jeweils den Anfahrtsweg ab unserem Standort in Binningen (Schlossgasse 11, 4102 Binningen) und den kompletten Transport von Wohnungstür zu Wohnungstür!
Folgende zusätzlichen Dienstleistungen verrechnen wir separat:

Wartezeit: CHF 32.00 pro angefangene Stunde
Möchten Sie, dass unser Fahrer bei Ihnen bleibt und wartet, so müssen wir dies zusätzlich mit CHF 32.00 pro angefangene Stunde in Rechnung stellen.

Zusätzliche Hilfsperson: CHF 32.00 pro angefangene Stunde
Benötigen Sie eine zusätzliche Hilfsperson (z.B. für das Hinauf- oder Hinunter-Tragen des Rollstuhles), so wird diese mit CHF 32.00 pro angefangene Stunde zusätzlich verrechnet.

Rückfahrzeit unbekannt: CHF 10.00
Wenn Sie einen Transport für Hin und Zurück bestellen, aber noch nicht wissen, wann die Rückfahrt stattfindet, so müssen wir einen Zuschlag von CHF 10.00 verlangen. Der IVB-Behindertentransport ist kein TAXI auf Abruf!

Wochenende und Feiertage: CHF 7.50 pro Fahrt
Nachtzuschlag (MO-FR) ab 20 Uhr: CHF 10.00 pro Fahrt

Die «normalen» Betriebszeiten des IVB Behindertentransportes sind von Montag bis Freitag von 06.00 bis 20.00 h. Für Transporte welche ausserhalb dieser Betriebszeiten durchgeführt werden, verlangen wir ebenfalls einen Zuschlag:
am Wochenende: CHF 7.50 pro Fahrt
«Nachttransporte» (MO-FR) ab 20 Uhr: CHF 10.00 pro Fahrt.

Leerfahrt: CHF 20.00
Absagen müssen mind. 24 Std vor Fahrtantritt gemacht werden.
Für nicht rechtzeitig abgesagte Fahrten müssen wir eine «Leerfahrt» verrechnen!

Die aktuellen Tarife können Sie auch als pdf-Dokument herunterladen
Merkblatt IVB-Behindertentransporte



Patiententransporte


Für Spitäler, Pflegeheime, Kliniken, Ärzte usw. bietet der IVB-Transportdienst einfache sitzende oder liegende Patiententransporte als kostengünstige professionelle Alternative zum Transport mit einem Sanitätsdienst an. Diese Transporte werden durch speziell ausgebildetes Personal durchgeführt und werden in der Regel durch die Institution (Spital, Pfelgeheim o.ä.) mit der Krankenkasse verrechnet. Weitere Details finden sie unter der Rubrik Patiententransporte

Kontoinformationen:

Postcheckkonto:

Konto Zweck IBAN BIC
40-7440-4 Transport CH06 0900 0000 4000 7440 4 POFICHBEXXX
40-204836-0 Patiententransport CH38 0900 0000 4020 4836 0 POFICHBEXXX
60-363500-4 Rollimobil CH12 0900 0000 6036 3500 4 POFICHBEXXX

Basler Kantonalbank, 4002 Basel

Kontonummer Postcheckkonto IBAN BIC
16.563.779.75 40-61-4 CH05 0077 0016 0563 7797 5 BKBBCHBBXXX

Die oben genannten Kontos lauten auf:
IVB Behindertenselbsthilfe beider Basel, 4002 Basel

punkteAlle unsere Vereins-Dienstleistungen werden durch Spenden finanziert!

Die IVB ist ein Verein, der jährlich durch die Treuhandgesellschaft BDO AG Basel kontrolliert wird. Mit eine Garantie, dass Ihre Spende am richtigen Ort eingesetzt wird. Helfen Sie mit, damit wir auch in Zukunft unseren Auftrag erfüllen können.
Spendenkonto PC 40-37124-6 oder Kontakt per Mail

citymed-online

 
 
  created by tricky triet